logo
Suche:

   Partnerschaftsbegegnung Ars-Freihalden
vom 29. Mai – 1. Juni 2014 in Freihalden

 Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 gastiert eine Besuchergruppe aus unserem französischen Partnerort Ars in Freihalden.

Hier finden Sie die Teilnehmerliste aus Ars.


P   r   o   g   r   a   m   m

Donnerstag, 29. Mai:

18 Uhr: Ankunft der Delegation aus Ars am Feuerwehrhaus in Freihalden. Umzug mit Blaskapelle und Fahnenabordnungen zum Pfarrer-von-Ars-Platz. Offizieller Empfang mit Ansprachen. Quartierverteilung. Abend in den Familien. Das Komitee bittet alle Freihalder Bürger (insbesondere die im Altdorf), ihre Häuser während der Begegnungstage zu beflaggen.

Freitag, 30. Mai:

Ausflug nach Neuburg an der Donau (80 km entfernt von Freihalden)

8 Uhr: Abfahrt der Busse am Pfarrer-von-Ars-Platz

10 – 12 Uhr: Führungen durch die Flamen-Galerie im Schloss Neuburg und die von den Baustilen der Renaissance und des Barock geprägte Altstadt

12.30 Uhr – 15.30 Uhr: Mittagessen im Landgasthof Dollinger („Baringer Hof“) in Bergen (7 km von Neuburg entfernt)

15.30 – 16 Uhr: Besichtigung der Pfarr- und Wallfahrtskirche „Heilig Kreuz“ in Bergen

16.30 – 18.00 Uhr: Spaziergang im Blumenpark der Gärtnereifirma Dehner in Rain am Lech (ca. 20 km entfernt von Neuburg an der Donau)

Anschließend Heimfahrt nach Freihalden, Rückkehr gegen 19.30 Uhr.

21 Uhr: Am „Posten 18“ Grillen am Lagerfeuer (für Jugendliche und junge Erwachsene).

Erwachsene verbringen den Abend in ihren Gastfamilien.

Samstag, 31. Mai:

Ausflug der Jugendlichen sowie der jungen und jung gebliebenen Erwachsenen in die Kletterhalle („Sparkassendome“) des Deutschen Alpen-Vereins in Neu-Ulm (45 km von Freihalden entfernt). Sportausrüstung (Kleidung und Turnschuhe) mitbringen. Für das Klettern ist eine Extra-Anmeldung bei Anne-Marie Glogger (siehe ganz unten) erforderlich.

10 Uhr: Abfahrt nach Neu-Ulm

11 – 13 Uhr: Klettern unter Anleitung (zugelassen sind Sechsjährige und Ältere; für Kleinkinder gibt es einen Kletterspielplatz, der von den Eltern selbst zu beaufsichtigen ist).

13 – 14.30 Uhr: Mittagessen in der Kletterhalle

14.45 Uhr: Rückfahrt nach Freihalden

15.30 Uhr: Rückkehr in Freihalden

Programm für die Erwachsenen: Die von 10 – 12 Uhr geplante Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem Europaabgeordneten Markus Ferber (CSU) im Sportheim Freihalden über „Die Zukunft Europas“ entfällt ersatzlos. Herr Ferber muss an diesem Samstag an einer wichtigen Sitzung in Brüssel teilnehmen und hat deshalb abgesagt. Für Erwachsene ist der Samstag (bis zum Festakt) deshalb zur freien Verfügung. Wer will, kann mit nach Neu-Ulm/Ulm fahren, dort beim Klettern zuschauen oder in der Ulmer Innenstadt bummeln. Eingesetzt wird allerdings nur der französische Bus. Soweit darin noch Platz ist, können nicht angemeldete Teilnehmer mitgenommen werden. Wer im Bus keinen Platz mehr bekommt, kann mit dem Privat-Pkw oder dem Zug nach Ulm/Neu-Ulm bzw. zu einem anderen Ziel seiner Wahl fahren. Bis nach Ulm ist das Bayern-Ticket der Deutschen Bahn AG gültig.

Mittagessen mit den Gastfamilien.

Abends alle gemeinsam:

19 Uhr: Festabend mit der Blaskapelle Freihalden-Oberwaldbach im Sportheim.

Sonntag, 1. Juni:

9 Uhr: Festgottesdienst auf dem Pfarrer-von-Ars-Platz, zelebriert von Pfarrer Monsignore Wolfgang Miehle. Bei Regen wird mit der Messe in die Wallfahrtskirche Allerheiligen (bei Scheppach) ausgewichen.

Anschließend: Verabschiedung und Heimfahrt der Delegation aus Ars mit dem Bus.

- Änderungen im Programm vorbehalten -

Wer bereit ist, Gäste aus Ars während der Begegnungstage bei sich aufzunehmen, teilt dies bitte Frau Anne-Marie Glogger unter Telefon 08225/301942 mit. Anmeldungen (Namen und Anzahl der Personen) sind für die Ausflugsfahrten nach Neuburg/Donau am Freitag, zum Klettern in Neu-Ulm am Samstagvor- und -nachmittag und für den Festabend am Samstagabend erforderlich. Bitte meldet euch frühzeitig bei Anne-Marie Glogger an, um dem Komitee die Organisation zu erleichtern.
Anmeldeschluss ist Donnerstag, 15. Mai 2014
.

Für das Ars-Komitee Freihalden

Jürgen Bigelmayr, 1. Vorsitzender